Einkäufe

Sonntag, August 5th, 2007

Wofür ist das Wochenende gemacht? (Gut, ihr habt alle die Überschrift gelesen, deswegen ist die Frage wohl schon beantwortet…) Richtig, zum feiern! ^^
Na ja, und weil’s in der Überschrift schon so drin steht: Zum Einkaufen. Im Online-Shop eines namenhaften Elektro-Händler mit einem großen ‚“R“ und einem Marktplatz mit einem „e“ am Anfang hab ich an diesem Wochenende mal so richtig eingekauft.

Da ich für mein Projekt endlich Platinen herstellen will, habe ich mir bei Reichelt unbeschichtete Platinen und Ätzmittel gekauft, welche ich mit der Bügelmethode zu Schaltungen verwandeln möchte. (Siehe hier: [1],[2])Sofort&Neu hab ich bei einem Labornetzteil für ca. 50€ zugeschlagen. ( 0-15V, 0-2A regelbar, Dauerkurzschlussfest.) Das fehlte bisher in meiner Werkstatt Ausstattung noch, da ich es mir ehrlich gesagt nicht zu traue, dass jede Schaltung die ich entwerfe sofort gut ist und funktioniert. Absicherung geht vor!

Wenn dann die Sachen nächste Woche irgendwann kommen, kann ich dann vielleicht auch weiterarbeiten, wenn ich nach dem Zivi mal Zeit hab“. Ich muss jetzt immer (außer Fr.) bis um 18.00 arbeiten und fang um 9.00 an. Mal sehen, was sich da noch so machen lässt.

So long